Unterhaltung


Unterhaltung gehört für uns zur Kommunikation: Wir finden, dass der Unterschied zwischen Information und Unterhaltung von gestern ist: Wir informieren, unterhalten und kommentieren, um Menschen an das für alle so wichtige Thema Wirtschaft heranzuführen. Wir tun dies für andere, aber wir schreiben seit 2008 auch selbst: Romane, Vorträge und Blogs. Wir halten Lesungen, moderieren Veranstaltungen und schreiben Artikel in Zeitungen. Wir sehen darin auch einen Bildungsauftrag und erklären Wirtschaft für alle.

Drei Romane sind bereits erschienen - allesamt Krimis von Markus A. Will. Sein Erstling und Bestseller "Bad Banker" aus 2010 wird aktuell sozusagen "digitalisiert": In den nächsten Monaten erscheint "Die Dark Bankerin" - ein Thriller, der das Unwesen der Bad Banker im dunkle Darknet beschreibt, mit Bitcoins, Human Robots und viel Sex `n´ Drugs sowie Herzschmerz. Dabei ist Will alles andere als ein Feind der Banken. Im Gegenteil: "So schizophren es klingen mag: Alle Romane sind auch ein Appell an good banking".